Kundalini Yoga
/

Andrea Scheffler

 

Hallo ihr Lieben!

Der Frühling ist da und die Tage werden länger & länger!

Öffne Dich für die Kraft des Frühlings mit dieser schönen Blütenmeditation!
 
Sitze im Schneidersitz.

  • Lege deine Hände auf Höhe deines Bauchnabels aneinander, die Finger zeigen nach oben.
  • Lasse deine Hände langsam vor deinem Körper weiter nach oben wandern bis auf Höhe deiner Stirn. Dabei öffnest du deine Hände immer mehr, wie eine Blume, bis deine Hände wie eine Blüte vor deiner Stirn voll geöffnet sind.
  • Schließe deine Blüte wieder, die Finger zeigen dabei nach unten und du wanderst mit deinen Händen wieder langsam zum Bauchnabel wieder zurück.
  • Unten angekommen drehst du deine Hände wieder und beginnst einen neuen Zyklus.
  • Beim Hochwandern chante:
    Sa Re Sa Sa    Sa Re Sa Sa    Sa Re Sa Sa    Sarang
  • Beim Hinabwandern chante:
    Har Re    Har Har Har Re    Har Har Har Re    Har Har Hariang 

Sa bedeutet Gott, Har bedeutet Erde.
Dieses Mantra verbindet Himmel und Erde in dir.

Herzliche Grüße und Sat Nam

Andrea Shabda Atma Kaur